hybrid upbuilt

Die DT Swiss Mission, e-Bike-Fahrern die Komponenten zu liefern, die sie brauchen, geht weiter und wird jetzt noch breiter.

WAS BEDEUTET HYBRID upbuilt FÜR UNS?

Elektrische Fahrräder und ihre Nutzung entwickeln sich kontinuierlich weiter und verändern sich. Die Fahrräder und unsere Erwartungen an sie sind sehr unterschiedlich, etwa wenn wir in grossen Höhenlagen in den Bergen unterwegs sind oder Rennen fahren, wenn wir auf steil ansteigenden Bergstrassen fahren oder uns in der Stadt mit beladenen Taschen zwischen Autos hindurchschlängeln. Diese zunehmende Vielfalt im Bereich der E-Bikes macht eine Anpassung der Komponenten erforderlich. DT Swiss, ein Pionier in der Diversifikation hybrider Komponenten, hat sein Hybrid Produkt-Sortiment dementsprechend ausgebaut. Das weiterentwickelte Hybrid-Sortiment wird den gestiegenen Anforderungen der Benutzer an elektrische Fahrräder gerecht.

Wähle eine Hybrid Kategorie, um tiefer einzutauchen

hybrid mtb ls

Erfahre mehr
Erfahre mehr

hybrid mtb

Mehr erfahren
Mehr erfahren

hybrid utility

Erfahre mehr
Erfahre mehr

Erweiterte Hybrid-tests

Souveränes Fahren

Dank langjähriger Erfahrung verfügt DT Swiss über hervorragendes Test-Know-how. Durch ein weltweites Netzwerk von Spezialisten besitzt DT Swiss die Fähigkeit, eine grosse Anzahl von Prototypen zu bauen, was einen klaren Vorteil bei Labortests mit sich bringt. Diese Tests werden durchgeführt, um möglichst genau abzubilden, was die Laufräder in der Praxis und in einem gesamten Lebenszyklus aushalten müssen. Unsere Testeinrichtungen und -methoden entsprechen dem neuesten technischen Stand und sind der Schlüssel zur Gewährleistung der hohen Sicherheit und Leistung unserer Produkte. Darüber hinaus sind zahlreiche Langzeit-Feldtests erforderlich, um die Produkte unter realen Bedingungen zu untersuchen.

Hybrid-Laufräder

Die Belastungen bei E-Bikes sind gewöhnlich grösser, da das Systemgewicht im Allgemeinen höher ist als bei klassischen Fahrrädern. Ausserdem können sie über längere Distanzen mit weniger Kraftaufwand gefahren werden, wobei Fahrer stark beschleunigen können, was zu höheren Drehmomenten führt. Demzufolge hat DT Swiss Hybrid-spezifische Testanforderungen, die dem Anwendungsbereich der relevanten ASTM-Bedingung entsprechen.​ Die Hybrid-Laufräder von DT Swiss müssen eine Reihe von Tests bestehen, die im internen DT Swiss-Teststandard festgelegt sind. Bei den verwendeten Testmethoden kommen, verglichen mit anderen Laufrädern, höhere Belastungen und eine grössere Anzahl von Belastungszyklen zum Einsatz, um ausreichende Festigkeit und Robustheit unter anspruchsvollen Fahrbedingungen sicherzustellen.

Hybrid-Naben

Das höhere Systemgewicht und die grössere Anzahl von Lastzyklen beim Fahren von E-Bikes führen auch zu höheren auf die Nabe einwirkenden Belastungen. Um ein schweres E-Bike schnell in Bewegung zu setzen, ist in manchen Fällen aufgrund der zusätzlichen Motorkraft ein hohes Antriebsmoment erforderlich. Das Abbremsen führt bedingt durch das höhere Systemgewicht ebenfalls zu höheren Bremsmomenten. Die neuen Hybrid-Naben sind für diese speziellen Anforderungen optimiert.

Hybrid-Speichen

Ein Laufrad in Bewegung ist mit verschiedenen Lastfällen konfrontiert. Die übliche Belastung für die Speichen ist eine Zugkraft. Bei einer einzelnen Umdrehung eines Laufrads treffen auf jede Speiche unterschiedliche und sich ändernde Zugkräfte. Die erhöhten Belastungen der Speichen treten vor allem aufgrund der höheren auf das Laufrad einwirkenden radialen Kräfte und der höheren Antriebs- und Bremsmomente auf. Um die höheren Anforderungen an ein Hybrid-Laufrad zu erfüllen, sind die DT Swiss Hybrid-Speichen an den Köpfen verstärkt, sodass die Speichen einer um 30–45 % stärkeren Zugkraft standhalten als klassische Speichen.

daniel berger
cpo

Die Hybrid-Revolution

«Seit der Präsentation der ersten Laufradserie für E-Bikes sind einige Jahre vergangen. Genau wie die Bikes haben sich auch die Komponenten weiterentwickelt, um den neuen Praktiken, die sich aus dieser Entwicklung ergeben, besser gerecht zu werden.»

NILS VERHOEVEN​ ​LEITER PRODUKT-MANAGEMENT RÄDER & KOMPONENTEN

Die Hybrid-Evolution

«Unser Ziel bei DT Swiss bezüglich der Hybrid-Komponenten bleibt unverändert: Einwickeln von Laufrädern für E-Bikes in Übereinstimmung mit den neuen Besonderheiten und abgestimmt auf die Verhaltensweisen der Benutzer.»