RWS
Technologie

Ursprünglich als eine Verbesserung des herkömmlichen Schnellspanners geplant, hat sich der RWS zu einem Sortiment an hochwertigen, hochleistungsfähigen Laufradbefestigungssystemen entwickelt, für jeden geeignet, vom Rennradfahrer bis zum Enduro-Racer.

Das RWS System gewährleistet eine sichere und schnelle Befestigung der Laufräder mit beispielloser Klemmkraft. Dieser hochwertige Schnellspanner wird vollständig aus Aluminium hergestellt und verfügt über einen geschmiedeten Hebel sowie über gefräste und eloxierte Achsen. Die Oberflächenqualität ist ein hervorragendes Beispiel für Schweizer Präzision, so wie Sie es von DT Swiss erwarten. Das RWS System, das bei der Einführung 2005 seiner Zeit voraus war, ist mittlerweile eines der Standard-Achssysteme. Und das aus einem guten Grund. Da Biker heute offensiver, auf rauerem Gelände und auf Bikes fahren, die bislang unerreichte Geschwindigkeiten zulassen, braucht jedes Bike ein zuverlässiges Laufrad-Befestigungssystem. 

 

 

Zum Anziehen kann der Hebel angehoben und in eine zum Drehen geeignete Position gebracht werden. Nach dem Anziehen kann er in einer frei wählbare Hebelstellung positioniert werden. 

Herkömmliche QR-Klemmkraft < 4000 NM

RWS-Klemmkraft > 5000 NM

 

 

Verwendung von ausschliesslich hochwertigen Metallteilen

Mit der Einführung des RWS Plug-In Systems hat der RWS weiter an Bedeutung gewonnen und gilt als Maßstab für hochwertige, hochpräzise Steckachsensysteme. Die Plug In Variante bietet alle Vorteile einer werkzeuglosen Montage der Steckachse, sofern man denn möchte. Wer den cleanen Look einer Schraubachse bevorzugt, zieht einfach die Hebeleinheit ab und verstaut sie im Rucksack. Oder lässt sie gleich zu Hause.

DT Swiss verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu.