Die neuen erc

REDEFINED STABILITY

Stabilität bedeutet sein Rennrad unter Kontrolle zu haben, egal bei welchen Fahrsituationen oder Windbedingungen. Die Weiterentwicklung des Laufrads und seiner Komponenten machen das ERC nochmals schneller sowie vorhersehbarer in der Handhabung, gerade unter extremeren Windbedingungen. Dank optimierter Felgenform und 22 mm Innenmaulweite, einer Nabe mit Ratchet EXP-Technologie sowie aerodynamischen Speichen, profitierst du von einer idealen Mischung aus Geschwindigkeit, Berechenbarkeit und Komfort.

SICH AMBITIONIERTE ZIELE SETZEN. SOLCHE, DIE ZU DIR PASSEN.

Ob Gran Fondo oder schnelle Feierabendrunde: Die endurance-spezifischen ERC Laufräder wurden für ambitionierte Rennradfahrer und Rennradfahrerinnen entwickelt, die beides lieben, die sportliche Herausforderung und das Erlebnis. Für alle, die Spass daran haben dem ein oder anderen KOM hinterherzujagen, sich aber auch Zeit nehmen, die Landschaft links und rechts der Strasse zu geniessen. Für jene, die sich auf Gruppenausfahrten genauso freuen, wie Entdeckungstouren auf eigene Faust, um in Ruhe einfach mal abzuschalten. Einfach für all diejenigen mit dem Antrieb, ihre selbstgesteckten Ziele zu erreichen.

REDEFINED STABILITY, DANK BEWÄHRTEM AERO+ KONZEPT

Selten sind Strassen- oder Windbedingungen immer ideal, gerade auf längeren Ausfahrten. Gerade deshalb kommt der Seitenwindanfälligkeit und damit dem Handling von Laufrädern eine erhöhte Bedeutung zu. Ganz egal, ob du das Beste aus dir herausholen oder einfach nur entspannt deine Tour geniessen möchtest.

Basierend auf dem bewährten AERO+ Entwicklungskonzept und in Zusammenarbeit mit Swiss Side, einem führenden Experten im Bereich aerodynamischer Optimierung, wurden die ERC Laufräder entsprechend überarbeitet. Sie bieten dir jetzt eine nochmals verbesserte Mischung aus niedrigem Luftwiderstand und höherer Seitenwindstabilität.

 

 

NEU DEFINIERTE FELGENFORM

Das AERO+ Konzept wurde erstmals 2016 bei der ersten Generation ERC Laufräder angewandt und stellt einen umfassenderen Ansatz zur Entwicklung und Optimierung von Laufrädern dar: Neben den klassischen Parametern Translations- und Rotationswiderstand werden hierbei zusätzliche Qualitätskriterien berücksichtigt wie beispielsweise Handling, Komfort und Rollwiderstand des Laufrads.

Bezogen auf den definierten Einsatzzweck wurden bei der Neuentwicklung der ERC Laufräder insbesondere zwei Hauptziele erfolgreich verfolgt:

VERRINGERTER LUFTWIDERSTAND
Aerodynamische Optimierung für insgesamt noch niedrigere Luftwiderstandswerte.

VERBESSERTES HANDLING
Optimierter Verlauf der Felgenform für geringere und vorhersehbarere Änderung der Seitenwindanfälligkeit und damit verbessertes Handling.

Erfahre mehr über das AERO+ Konzept und wie es dein Fahrerlebnis verbessern kann.

BREITERE INNENMAULWEITE

Die Maulweite des neuen ERC wurde auf 22 mm erhöht und bietet dem Fahrer dadurch folgende Vorteile:

DÄMPFUNG
Eine grössere Innenmaulweite ermöglicht die Montage breiterer Reifen, welche mit relativ geringerem Druck gefahren werden können. Die daraus resultierende erhöhte Dämpfungseigenschaften des Laufrads kommt dem Fahrer, insbesondere auf längeren Touren, zugute.

GRIFFIGKEIT
Die breitere Innenmaulweite der Felge ermöglicht eine relativ voluminösere Entfaltung des Reifens, wodurch sich die Kontaktfläche zwischen Reifen und Untergrund und somit dessen Griffigkeit erhöht.

GERINGERER ROLLWIDERSTAND
Breitere Reifen haben gewöhnlich auch einen positiven Einfluss auf den Rollwiderstand. Aufgrund der vergleichsweise breiteren Aufstandsfläche sinkt ein breiter Reifen weniger tief ein, verformt sich daher bei der Vorwärtsbewegung leichter und verringert so den Rollwiderstand. Durch die Verwendung von Tubeless-Reifen kann dieser positive Effekt noch gesteigert werden.

ERHÖHTE SEITENSTABILITÄT
Die breitere Innenmaulweite erhöht die Abstützung des Reifens und bietet damit insbesondere bei Kurvenfahrten und Sprints ein besseres Handling, mehr Sicherheit und höhere Lenkpräzision.

AERODYNAMISCH OPTIMIERTE SPEICHEN

In den ERC Laufrädern sind aerodynamisch optimierte Speichen verbaut:

  • Breitere und dünnere Aero-Speichen führen zu einer Verringerung des Rotationswiderstands.
  • T-head Speichenköpfe garantieren eine dauerhaft aerodynamisch Ausrichtung der Speichen im Laufrad und somit einen bleibenden reduzierten Rotations- und Translationswiderstand des Laufrads.
  • Durch das Flachschmiedeverfahren und der damit verbundenen Verdichtung des Materials besitzen die Speichen eine erhöhte Zugfestigkeit und damit Zuverlässigkeit.

    Erfahre mehr darüber, wie Speichen bei DT Swiss hergestellt werden.

 

VERHÄLTNIS ZWISCHEN AERODYNAMISCHER LEISTUNG UND GEWICHT DES LAUFRADS

Die Qualität eines aerodynamisch-optimierten Laufrads lässt sich unter anderem dadurch bemessen, in welchem Verhältnis die aerodynamischen Werte des Laufrads zu seinem Gewicht stehen; basierend auf dem beabsichtigten Einsatzgebiet und den daraus resultierenden Qualitätsanforderungen.

Unter Berücksichtigung dieser Kriterien kann das Aero-Gewichts-Verhältnis der neuen ERC Laufräder als ausgesprochen gut bezeichnet werden, was insgesamt die Vielseitigkeit der Laufräder erhöht. Dies zahlt sich insbesondere auf längeren Fahrten positiv aus, wo oftmals eine Vielzahl an unterschiedlichen Topografien, Wind- und Strassenverhältnissen angetroffen wird und somit je nach Situation gute Aerodynamik, aber auch ein niedriges Gewicht von Vorteil sein kann.

NABE MIT RATCHET EXP-TECHNOLOGIE

Erstmals sind in den ERC-Laufrädern Naben verbaut, bei der die patentierte Ratchet EXP Technologie zum Einsatz kommt:

ÜBERLEGENE ZUVERLÄSSIGKEIT
Das vollständige und präzise Ineinandergreifen der Zahnscheiben schafft eine grosse Auflagefläche und damit kleine Punktbelastungen, was zu einer stets  dauerhaften Zuverlässigkeit der Nabe führt.

LÄNGERE LEBENSDAUER
Die Integration des Lagers in den Gewindering ermöglicht es, den Lagerabstand zu maximieren. Der vergrösserte Lagerabstand stützt die Achse breiter ab, was zu weniger Bewegung der Achse führt, dadurch die Lager weniger belastet und so ihre Lebensdauer erhöht.

EINFACHE WARTUNG
Das No-Tool Konzept ermöglicht die einfache Demontage der Nabe sowie die Umrüstung auf verschiedene auf dem Markt erhältliche Freilaufsysteme.

ÜBERARBEITETES NABENGEHÄUSE
Das schlankere und steife Nabengehäuse verbessert die Aerodynamik und Langlebigkeit der Nabe.

SINC-KERAMIKLAGER (ERC 1100 DICUT / 180 DICUT HUB)
Für einen reduzierten Rollwiderstand sowie verbesserte Haltbarkeit der Nabe.

Erfahre mehr über die patentierte Ratchet EXP Technologie.

ERC

ENTDECKE DIE PRODUKTE

ERC 1100 DICUT®

  • EVP pro Set € ab € 2388
  • Gewicht pro Set ab 1300 g
Produkt anzeigen

ERC 1400 DICUT®

  • EVP pro Set € ab € 1957
  • Gewicht pro Set ab 1379 g
Produkt anzeigen