PRO LOCK
Techno­logie

Beim Pro Lock® Prozess wird ein patentierter Zweikomponentenkleber in das Nippelgewinde gespritzt, was den Bau von extrem haltbaren Laufräder ermöglicht. Sobald die Nippel eingeschraubt werden, wird der Klebstoff aktiviert, der bei Raumtemperatur nach ca. 6 - 7 Stunden vollständig aushärtet. Mehrmaliges Nachzentrieren ist problemlos möglich, wobei die Klebekraft bei jedem Nachzentrieren leicht abnimmt. 

PRO LOCK – FAKTEN

  • DT Pro Lock verhindert das selbständige Lösen der Speichen-Nippelverbindung
  • Interne Tests zeigen, dass Laufräder, die mit DT Pro Lock gebaut werden, eine 20fache Lebensdauer haben, gegenüber Laufrädern mit konventionellen Nippeln

  •  Geeignet für das manuelle und maschinelle Einspeichen. Die Verwendung von Schmiermittel oder Öl wird nicht empfohlen

  • Alle DT Swiss Nippel sind mit und ohne DT Pro Lock erhältlich

DT Swiss verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu.