Lucas

Praktikum im Bereich Trainee Quality Management
Ausbildung Student Fachrichtung Maschinenbau
Zeitraum des Praktikums Juli - September 2015

Tätigkeitsbereich 
Als Praktikant im Qualitätsmanagement  konnte ich viele verschiedene Aufgaben erledigen. Dazu zählten die Erfassung/Kontrolle der angelieferten Teile, das Erstellen von Prüfanweisungen für die laufende Produktion  sowie die Kontrolle und Analyse von Prototypen, um nur einige zu nennen.

Wie bist du auf das Praktikum bei der DT Swiss aufmerksam geworden?
Als begeisterter Radfahrer wollte ich wissen, wie die Fahrradindustrie so tickt und habe einfach nachgefragt, ob es derzeit eine Möglichkeit für ein Praktikum bei DT Swiss gibt.

Worin unterscheidet sich DT Swiss zu anderen Arbeitgebern?
Man hat mit kompetenten, motivierten Leuten zu tun, die hinter den Produkten stehen, die sie entwickeln, produzieren und auch selbst testen. Dabei ist das menschliche Miteinander immer entspannt und freundlich.

Dein persönliches Highlight während deiner Praktikumszeit?
Da ich als Maschinenbauer mit dem Thema Qualität bisher noch nicht so viel zu tun hatte, habe ich viel Neues gelernt, z.B. verschiedenste Methoden zum Aufbereiten und Analysieren von Messungen. Zudem hat man in der Qualitätssicherung mit allen Abteilungen der Firma zu tun, was die Arbeit sehr abwechslungsreich macht. Alles in allem war das Praktikum eine tolle Sache, die mich in meinen Entscheidungen - welche die weitere Ausrichtung meines Studiums anbelangen - weitergebracht hat!

Was konntest du aus deiner Zeit bei der DT Swiss mitnehmen?
Ich fand es toll die Entwicklung der neuen Produkte mitverfolgen zu können und auch daran teilzuhaben. Ausserdem gefällt mir das entspannte Arbeitsklima bei gleichzeitig effizienter Arbeitsweise. 

Wie geht es nach dem Praktikum für dich weiter?
Ich gehe zurück nach Deutschland um mein Studium zu vollenden.

DT Swiss verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu.