Hendrik

Praktikum im Bereich

Engineering Wheels 

Ausbildung

B. Sc. Maschinenbau mit Vertiefungsrichtung Kunststoff- und Textiltechnik

Zeitraum des Praktikums

Oktober 2018 - Mai 2019

Beschreibe hier kurz deinen Tätigkeitsbereich während deiner Praktikumszeit
Während meines Praktikums habe ich ein Nabengehäuse entwickelt. Dabei habe ich den Werkstoff ausgewählt, die Geometrie der Nabe festgelegt und ein Werkzeug zur Herstellung des Gehäuses entworfen. Ein wichtiger Teil meiner Arbeit waren die Tests von Teillösungen, bei denen ich auch viel Hands-on Arbeit gemacht habe. 

Wie bist du auf das Praktikum bei der DT Swiss aufmerksam geworden?
Luis, ein Kommilitone, der auch bereits ein Praktikum bei der DT Swiss gemacht hat, hat mir den Tipp gegeben. 

Worin unterscheidet sich DT Swiss zu anderen Arbeitgebern?
Die Begeisterung für das Produkt teilen nahezu alle Mitarbeiter und identifizieren sich dadurch extrem stark mit der Firma! Ausserdem sind natürlich alle Testfahrer!

Was konntest du aus deiner Zeit bei der DT Swiss mitnehmen?
Ich habe extrem viel gelernt! Mein erstes eigenes Projekt umsetzen zu können und dabei gefördert aber natürlich auch gefordert werden hat extrem viel Spass gemacht. Ausserdem habe ich Berndeutsch (verstehen) gelernt. ;-)

Dein persönliches Highlight während deiner Praktikumszeit?
Im Rückblick ist es super zu sehen, wie das, was am Anfang im Kopf entsteht, immer klarere Formen annimmt. Ich bin der Firma sehr dankbar, dass ich meine Masterarbeit bei der DT Swiss schreiben konnte. Aber auch neben der Arbeit gab es Highlights, sei es im Winter mit Kollegen in der Loipe oder im Frühling auf dem Rennrad.

Wie geht es nach dem Praktikum für dich weiter?
Mit dem Ende meines Praktikums endet auch mein Studium. Ich werde in Deutschland am Fraunhofer Institut für Produktionstechnologie promovieren – und sicher weiterhin mit DT in Verbindung bleiben!

DT Swiss verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu.